collection jenevermuseum

Sammlung

Eine noch funktionstüchtige Brennereianlage aus dem 19. Jahrhundert, 2150 Glasflaschen, 750 Steinkrüge, mehr als 1230 Schnapsgläser und 400 Likörgläser, 200 Keramikgegenstände, 540 Plakate, 380 Schilder und fast 9500 Etiketten...
Das ist die Sammlung des Genevermuseums in reinen Zahlen. Um die aus dem 19. Jahrhundert stammende Brennereianlage der Brennerei H. Servais (Géromont-Malmédy), die das Museum 1981 erwerben konnte, dreht sich die gesamte Geneverproduktion des Museums.

Aber was Sie im Museum zu sehen bekommen, ist nur die Spitze des Eisbergs. Systematisch und durchdacht wird an der Inventarisierung, der Verwaltung und der Erforschung der Sammlung gearbeitet. Der Sammlungsplan verschafft einen Überblick über die Teilsammlungen und künftige Maßnahmen zur Verwaltung und Erforschung der Sammlung.